3 Lösungen zur Reduzierung der Einsamkeit älterer Menschen

Mit zunehmendem Alter kommt es ganz natürlich zu Veränderungen in unseren sozialen Beziehungen.

Für viele ältere Erwachsene werden soziale Kontakte immer wichtiger, da sie in ihrem Leben vor neuen Herausforderungen und Übergängen stehen. Allerdings wird Einsamkeit für die ältere Bevölkerung immer mehr zum Problem.

Laut einer Umfrage des Australischen Roten Kreuzes leiden über 1.2 Millionen ältere Australier unter Einsamkeit, und diese Zahl wird in den kommenden Jahren voraussichtlich noch steigen.

Ebenso in den Vereinigten Staaten Über 40 % der Menschen ab 65 Jahren geben an, sich einsam zu fühlen.

Diese Statistiken werden durch Berichte gekrönt, wonach im Vereinigten Königreich laut Age UK mehr als zwei Millionen Menschen über 75 allein leben und über eine Million angeben, dass sie sich immer oder oft einsam fühlen.

Welche Folgen hat die Einsamkeit älterer Menschen?

Die Auswirkungen der Einsamkeit auf ältere Erwachsene sind erheblich und können zu einer Reihe negativer gesundheitlicher Folgen führen, darunter:

  • Depressionen und Angstzustände: Einsame ältere Erwachsene leiden häufiger unter Depressionen und Angstzuständen, was das Gefühl der sozialen Isolation noch verstärken kann.
  • Kognitiver Verfall: Studien haben gezeigt, dass Einsamkeit mit einem kognitiven Verfall und einem erhöhten Risiko für die Entwicklung einer Demenz verbunden ist.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Chronische Einsamkeit wird mit verstärkten Entzündungen in Verbindung gebracht, die zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen können.
  • Erhöhtes Sturzrisiko: Ältere Erwachsene, die einsam sind, sind möglicherweise weniger aktiv und haben schwächere Muskeln, wodurch sie anfälliger für Stürze sind.
  • Reduzierte Immunfunktion: Einsamkeit wird mit einer verminderten Immunfunktion in Verbindung gebracht, wodurch ältere Erwachsene anfälliger für Infektionen und Krankheiten werden.
  • Erhöhte Sterblichkeit: Eine Reihe von Studien hat ergeben, dass Einsamkeit mit einem erhöhten Sterblichkeitsrisiko bei älteren Erwachsenen verbunden ist.

In diesem Artikel werden die Auswirkungen der Einsamkeit auf die ältere Bevölkerung untersucht und wir geben Ihnen unsere besten Tipps, wie Sie älteren Menschen in Ihrem Leben helfen können, nicht nur die Einsamkeit zu reduzieren, sondern auch in den kommenden Jahren gesündere und vernetztere Beziehungen aufrechtzuerhalten.

3 Tipps, um die Einsamkeit älterer Menschen zu reduzieren

Die Einsamkeit älterer Menschen zu reduzieren ist aus vielen Gründen wichtig, unter anderem um Folgendes zu fördern:

  • Verbesserte psychische Gesundheit
  • Bessere körperliche Gesundheit
  • Erhöhte soziale Verbindungen
  • Erhöhte Lebensqualität
  • Reduzierte Gesundheitskosten

Schauen wir uns einige Möglichkeiten an, wie dies am besten erreicht werden kann.

Tipp 1: Starten Sie ein neues Hobby

Unter Hobbys versteht man im Allgemeinen Aktivitäten, die regelmäßig im Leben zum Zweck des Vergnügens und der Freizeit ausgeübt werden.

Beispiele für tolle Hobbys für ältere Menschen

  • Ein Musikinstrument spielen
  • Durchführung von Brettspielabenden
  • Gartenarbeiten
  • Küche
  • Kunst- und Handwerkstätigkeiten
  • Gesangstalente
  • Freiwilligenarbeit für eine Gemeinschaftsorganisation
  • Eine Sprache lernen

Hobbys sind eine nahezu sofortige Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und einzigartige und dauerhafte Beziehungen aufzubauen. Sie können auf vielfältige Weise dabei helfen, die Einsamkeit zu bekämpfen, darunter:

  • Neue Leute treffen: Der Beitritt zu einer Gruppe oder einem Club mit gemeinsamen Interessen kann älteren Erwachsenen dabei helfen, neue Leute kennenzulernen und ihre sozialen Netzwerke zu erweitern.
  • Bleiben Sie engagiert: Hobbys können älteren Erwachsenen helfen, geistig und körperlich engagiert zu bleiben, was sich positiv auf ihre allgemeine Gesundheit und ihr Wohlbefinden auswirken kann.
  • Finden Sie mehr Sinn und Zweck im Leben: Hobbys können älteren Erwachsenen ein Gefühl von Sinn und Zweck vermitteln, was ihre Stimmung und Lebenseinstellung verbessern kann.
  • Erfolgserlebnisse fördern: Hobbys bieten älteren Erwachsenen die Möglichkeit, Ziele zu setzen und zu erreichen, was zu Erfolgserlebnissen führen und das Selbstwertgefühl stärken kann.

Darüber hinaus hat das Aufkommen von COVID-19 dazu geführt, dass noch mehr Hobbygruppen und Clubs online gehen, sodass Ihr geliebter Mensch nun die Möglichkeit hat, auch dann in Verbindung zu bleiben, wenn er unterwegs ist Bewältigung von Zeiten sozialer Isolation. Darüber hinaus können viele unserer empfohlenen Hobbys durch Videoanrufe mit der Familie oder engen Freunden geteilt oder erlebt werden, was das Gefühl der Verbundenheit und des Vergnügens noch verstärkt.

Tipp 2: Sozialisierung steigern

Die Förderung gesunder Phasen der Sozialisation ist einer der offensichtlichsten und vielleicht wichtigsten Faktoren, die bei der Bekämpfung der Auswirkungen der Einsamkeit bei älteren Menschen berücksichtigt werden müssen.

Der Schlüssel zum Verständnis der Bedeutung der Sozialisierung liegt auch darin, die Risiken zu verstehen, die mit sozialer Isolation einhergehen – d. h. dem Umstand, dass ältere Menschen von ihren Lieben getrennt werden.

Laut US-Volkszählungsdaten sind soziale Isolation und Einsamkeit bei älteren Erwachsenen in den USA mit einem um 50 % erhöhten Risiko verbunden, an Demenz zu erkranken. Dieselben Studien ergaben, dass bei älteren Erwachsenen, die sich regelmäßig an sozialen Aktivitäten beteiligen, die Wahrscheinlichkeit eines kognitiven Verfalls um 70 % geringer ist als bei Menschen, die sozial isoliert sind.

Aus vielen Gründen ist jedoch eine bessere Sozialisierung für die ältere Person in Ihrem Leben möglicherweise nicht möglich. Dies kann auf Faktoren wie den Standort, die Lebensumstände, den Gesundheitszustand und mehr zurückzuführen sein.

Ansätze für eine schnelle Sozialisierung ohne Reisen

  • Ausweitung der Aktivität auf die ältere Person: Erhöhung der Anzahl der vereinbarten Besuche im Heim oder in der Pflegeeinrichtung der älteren Person
  • Nutzen Sie gemeinschaftliche Transportmöglichkeiten, die Ihrem Angehörigen dabei helfen, leichte Einkäufe oder Freizeitaktivitäten mit anderen Mitgliedern der Gemeinde zu unternehmen
  • Nutzung unterstützender Kommunikationstechnologie (wie z. B Konnekt Bildtelefon or Untertitel-Bildtelefon), um Ihrem geliebten Menschen dabei zu helfen, online oder per Videoanruf eine Verbindung herzustellen

Tipp 3: Nutzen Sie unterstützende Kommunikationstechnologien

Das Aufkommen von COVID-19 hat einige überraschende Lichtblicke hervorgebracht, darunter den verstärkten Einsatz von Technologie bei der älteren Bevölkerung.

Eine von der australischen Kommunikations- und Medienbehörde durchgeführte Umfrage ergab, dass 70 % der Australier ab 65 Jahren während der COVID-19-Pandemie verstärkt Technologie nutzten. Die Umfrage ergab, dass viele ältere Erwachsene Technologie nutzen, um mit Familie und Freunden in Verbindung zu bleiben, auf Gesundheitsinformationen und -dienste zuzugreifen und online einzukaufen. Die Umfrage ergab außerdem, dass Videoanrufe während der Pandemie die von älteren Erwachsenen am häufigsten genutzte Technologie waren: 51 % der Befragten nutzten Videoanrufe, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Konnekt Bildtelefon und Konnekt Untertitel für Bildtelefone sind gezielt geschaffene Beispiele außergewöhnlicher moderner Technologie, die älteren Menschen dabei hilft, auf einfache, sinnvolle und würdevolle Weise in Verbindung zu bleiben.

Konnekt Produkte helfen, Einsamkeit zu reduzieren

  • Gruppenanrufe ermöglichen Anrufe mit mehreren Familienmitgliedern oder Freunden
  • Durch die Bildschirmfreigabe (mit dem Bildtelefon) können Sie ansprechende Interaktionen erstellen
  • Große Bildunterschriften auf dem Bildschirm helfen gehörlosen und schwerhörigen Menschen
  • Der extragroße Bildschirm und die One-Touch-Tasten erleichtern die Bedienung
  • Es wird von der Person personalisiert und eingerichtet Konnekt Team, und Sie haben nichts mehr zu tun
Videotelefonat mit Enkelin, die eine Handpuppe hält

Dies sind nur einige der erstaunlichen Funktionen, die zu den unglaublichen Erfahrungen unserer Kunden mit uns beitragen. Sie können weitere Kundenstimmen lesen wenn sie hier klicken.

Weitere Informationen zur Bekämpfung der Auswirkungen sozialer Isolation mithilfe unterstützender Technologien finden Sie hier diese Ressource Klicken Sie sich durch, um mehr darüber zu erfahren Konnektmodernste Kommunikationstechnologie.

Kategorien